Tel: 0316 232 103 | Onlineanfrage | Kontakt |EN

CBL Datenrettung eröffnet Büro in Hamburg

Moin, ich hab‘ da ein Problem…

Kaiserslautern, 27. November 2007. Die CBL Datenrettung GmbH erweitert zum 1. Januar 2008 mit einem Büro in Hamburg ihre Präsenz in Deutschland. Mit dem Bezug des Hamburger Büros baut der Datenrettungsspezialist sein deutschlandweites Netz von Service-Punkten konsequent auch in Norddeutschland aus. Damit ermöglicht CBL Datenrettung Unternehmen und Privatpersonen, die von Datenverlust betroffen sind, die persönliche Betreuung bei der Abgabe ihrer Datenträger.

„Der Verlust von Daten bedeutet meist, dass sich ein Unternehmen kurzfristig in einer ernsten Krisensituationen mit noch unabsehbaren wirtschaftlichen Folgen befindet. Viele Kunden legen Wert darauf, ihre kostbaren, aber defekten Datenträger persönlich zu übergeben. Wir haben zwar eine steigende Zahl von Partnern unter IT-Händlern und Systemhäusern, aber auch unsere Servicebüros erfreuen sich großer Beliebtheit“, erklärt Gerlinde Wolf, Channelmanagerin bei CBL. „Nach den Büros in Frankfurt, Berlin, München und Zürich haben wir nun auch in Hamburg eine Anlaufstelle.“

Die Mitarbeiter der Service-Büros helfen bei der Beantwortung der für die Datenrettung nötigen technischen Fragen, sorgen für eine sichere, fachgerechte Verpackung des Datenträgers und den Transport ins Labor nach Kaiserslautern. Egal ob es sich um eine Festplatte, einen Flashspeicher, ein I-Pod, ein RAID-Array oder ein Bandspeichersystem handelt – bei CBL werden Datenrettungsaufträge jeder Art angenommen. Die Diagnose ist prinzipiell kostenlos und die Leistung wird nach dem Motto „Keine Daten – Keine Kosten“ berechnet. Das heißt, dass CBL für nicht wiederhergestellte Daten auch keine Rechnung stellt. Die Erfolgsquote bei der Wiederherstellung der vom Kunden definierten Zieldaten liegt derzeit bei über 85 Prozent und wird durch die Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen von CBL ständig gesteigert.

Die Adresse des CBL-Büros in Hamburg lautet: Chilehaus A, Fischerwiete 2, 20095 Hamburg, Tel: 040 – 32 005 426, Fax: 040 – 32 005 200.

CBL Datenrettung München – neue Adresse Ebensfalls zum 1. Januar 2008 zieht das Münchner Service-Büro um, die neue Adresse lautet: Landsberger Straße 155, 80687 München, Tel.: 089 – 57 959 – 418, Fax: 089 – 57 959 -200.

Über CBL:

CBL Data Recovery Technologies, 1993 in Markham bei Toronto gegründet, ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen der Computerdatenrettung und Computerforensik. Das seit 2000 bestehende deutsche Labor firmiert als CBL Datenrettung und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Mit proprietären Methoden stellt CBL Daten von allen möglichen beschädigte Datenträgern wie Festplatten, Magnetbändern, anderen magnetischen, optischen oder Flash-Speichern wieder her. CBL bietet seine Dienste weltweit an und unterhält ein Netzwerk von Labors, Servicezentren und autorisierten Partnern in Argentinien, Australien, Barbados, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Schweiz, Singapur, Taiwan und den Vereinigten Staaten. Gebührenfreie Rufnummer für Deutschland: 0800 55 00 999, internationale gebührenfreie Rufnummer: 00800 873888 64.

Pressekontakt:

Marcus Planckh
Konzept PR GmbH
0049 (0)821-343 00-13
m.planckh@konzept-pr.de

Weitere Informationen:

Gerlinde Wolf
CBL Datenrettung GmbH
0049 (0)631 3428910
gwolf@cbltech.de
www.cbltech.de
www.cbltech.ch

Menü schließen